Aktuelles

Fachbeiträge

Blickpunkt

Nicht nur das Unternehmen, auch eine Unternehmerfamilie braucht eine Strategie. Die Auseinandersetzung mit Erwartungen, Fähigkeiten, Illusionen und Regeln ist ein intensiver Prozess – aber einer, der das Bestehen eines Familienunternehmens sichern kann.

Blickpunkt

Das Thema Homeoffice hat durch die Covid-19-Pandemie rasant an Bedeutung gewonnen. Mitarbeiter werden als Maßnahme zur Eindämmung des Infektionsgeschehens ins Homeoffice geschickt, um dort ihrer Tätigkeit nachzukommen.

Blickpunkt

Familienunternehmen unterscheiden sich nicht nur von anderen Unternehmenstypen, auch die Welt der Familienunternehmen selbst ist vielgestaltig.

Blickpunkt

Die Familienverfassung ist das Herzstück der Inhaberstrategie. Die Redaktion sprach mit Catharina Prym und Dr. Alexander Koeberle-Schmid von der Beratungs- und Prüfungsgesellschaft PwC unter anderem darüber, was Unternehmerfamilien bei der gemeinsamen Erarbeitung berücksichtigen müssen.

Nachfolger im Gespräch

Mitte des Jahres hat bei der Heinz-Glas & Plastics Group mit Carletta Heinz bereits die 13. Generation das Ruder an der Spitze des Familienunternehmens übernommen.

IT & Telekommunikation

Unsere Geschäftswelt digitalisiert sich immer schneller und stellt dabei auch an Software neue Herausforderungen. Plattformen, auf denen sich der Anwender seine Systemlandschaft zusammenstellen kann, sind das Modell der Stunde.

Planen & Führen

Machen wir uns nichts vor: Die aktuelle Lage ist ernst. Humanitär, gesellschaftlich – und ökonomisch. Die wirtschaftliche Situation ist angespannt, insbesondere für die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Gesundheit & Fitness

Was heute mit dem Begriff der Corporate Social Responsibility neu entdeckt wird, ist vielen Familienbetrieben längst bekannt: Für den nachhaltigen Unternehmenserfolg spielen ein hohes Maß an sozialer Verantwortung nach innen, gegenüber den Mitarbeitern, und nach außen − mit Bezug auf Kunden, Partner und Umwelt − eine entscheidende Rolle.