Aktuelles
9. Februar 2012

Axia-Award 2011 verliehen

Die Preisträger aus Baden-Württemberg und
die Mitglieder der Jury auf einen Blick.

Die Beratungsgesellschaft Deloitte hat gestern in Stuttgart vier baden-württembergische Unternehmen mit dem „Axia-Award 2011“ ausgezeichnet. Preisträger sind die Erdrich Umformtechnik GmbH & Co. KG, Renchen-Ulm, die Fischerwerke GmbH & Co KG, Waldachtal, der Flugzeugsitzhersteller Recaro Aircraft Seating, Schwäbisch Hall, und die Wenglor Sensoric GmbH, Tettnang. Die Auszeichnung wird seit mehrerer Jahren in sechs Regionen Deutschlands verliehen und geht an Unternehmen, die über eine klare strategische Ausrichtung, ein effizientes und flexibles Controlling sowie Personalmanagement verfügen.

„Unsere baden-württembergischen Preisträger haben bewiesen, dass sie für die Zukunft gerüstet sind, denn Mittelständler haben Wettbewerbsvorteile, wenn sie über eine klare strategische Ausrichtung verfügen. Unsere Unternehmen haben dies bewiesen und damit die Jury überzeugt“, erklärte Thomas Traub, Deloitte-Partner Mittelstand in Stuttgart am Abend der Verleihung. Berater des Unternehmens hatten die Betriebe zunächst mithilfe eines Fragebogens untersucht, dann folgten persönliche Gespräche mit den Bewerbern. Weitere Informationen zu den Gewinnern des gibt es auf der Homepage des Awards.

www.axia-award.de