Aktuelles
19. Juni 2012

Metabo findet finanzstarken Investor

Der Elektrowerkzeughersteller Metabo hat mit dem französischen Investor Chequers Capital einen neuen Mehrheitseigner gefunden. Wie das Unternehmen am Dienstag in Nürtingen (Kreis Esslingen) mitteilte, werde Chequers Capital im Wege einer Kapitalerhöhung die Mehrheit am dem Traditionsunternehmen übernehmen. Sowohl das Management um Vorstandschef Horst W. Garbrecht wie auch die drei Gründerfamilien werden an Metabo beteiligt sein. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen. (dpa)