Aktuelles
17. September 2012

Laufen für Kinder in Afrika

Familienunternehmen unterstützt Schule für Waisenkinder

In der Nähe der Stadt Tororo im Osten Ugandas befindet sich die Primary School Kimbilio des Vereins „Heart for Children“. Derzeit leben und lernen dort 100 Waisenkinder. Jedes Jahr sollen 25 weitere Kinder dazu kommen. Ein Familienunternehmen in Uhingen bei Göppingen trägt daran entscheidenden Anteil. Mit einem Sponsorenlauf soll das Projekt weiter vorangetrieben werden.

Matthias und Frank Weigele, Geschäftsführer des Uhinger Maschinenbauers EWS Weigele GmbH & Co. KG, laden am 13. Oktober zum EWS-Sponsorenlauf ein: „Anlässlich der Einweihungsfeier für unser neues Technologie- und Entwicklungszentrum im Industriegebiet Brühl führen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnerschulen diesen Lauf durch. Mit diesem Sponsorenlauf möchten wir unser Projekt vor Ort weiterbringen.“

Um 14 Uhr startet der Sponsorenlauf, an dem jeder teilnehmen kann, der einen Sponsor hat, also jemand, der für jede gelaufene Runde mit einem Spendenbeitrag belohnt. Die Strecke führt rund um das EWS-Firmengelände und ist 600 Meter lang. Jogger, Walker und Nordic Walker sind willkommen. Der gesamte Erlös des Sponsorenlaufs geht direkt und ohne Abzüge an das Schulprojekt in Uganda.

www.ews-sponsorenlauf.de