Aktuelles
30. Oktober 2012

Order aus dem Ausland bescheren Maschinenbau dickes Plus

Der deutsche Maschinenbau koppelt sich wegen starker Exporte zunehmend von der konjunkturellen Unsicherheit im Euro-Raum ab. Im September konnte die gut beschäftigte Branche erstmals in diesem Jahr wieder ein Auftragsplus im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnen, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Die Bestellungen lagen um real elf Prozent über dem Wert aus dem September 2011. Die Order aus dem Ausland legten um 24 Prozent zu, während aus dem Inland 14 Prozent weniger Bestellungen eingingen. Es sei aber noch zu früh für eine Entwarnung, erklärte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. (dpa)