Aktuelles
14. Dezember 2012

Bahlsen backt weiter Weihnachtsgebäck

Überraschende Wende beim niedersächsischen Kekskonzern Bahlsen: Nach Verbraucherprotesten nimmt das Familienunternehmen das angekündigte Aus für sein Weihnachtsgebäck zurück. „Wir haben den Stellenwert für die Marke unterschätzt, aber wir haben den Fehler erkannt“, sagte Sprecherin Kerstin Deike der Nachrichtenagentur dpa am Freitag. Auch Firmeninhaber Werner Michael Bahlsen hatte zuvor in der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ zugegeben: „Wir haben die emotionale Bedeutung des Weihnachtsgebäcks für unsere Kunden unterschätzt.“ (dpa)