Aktuelles
21. Februar 2013

Studie: Asien und Afrika bieten Wachstumschancen für Mittelstand

Asien und Afrika bieten einer Studie zufolge große

Wachstumschancen für die deutsche Wirtschaft. Das berichtet die

Tageszeitung „Die Welt“ (Donnerstag) unter Berufung auf eine Studie

der Außenhandelsagentur GTAI. Demnach soll der Handel mit Ländern wie

Thailand, Myanmar und Nigeria in den kommenden Jahren stark wachsen.

Zu den Top-Exportmärkten zähle die Agentur Länder, deren

Wirtschaftsleistung und Pro-Kopf-Einkommen besonders stark steigen,

ein stabiles Umfeld für Geschäfte bieten und in denen sich für

Branchen wie der Maschinenbau oder die Medizintechnik positiv

entwickeln.

Diesen Kriterien genüge ein gutes Dutzend einzelner Staaten:

Indonesien, Malaysia, Thailand, Vietnam, die Philippinen und Myanmar

in Asien, die baltischen Staaten und Polen in Europa, Chile und

Kanada in der westlichen Hemisphäre und auf dem afrikanischen

Kontinent Nigeria und Ghana. Außerdem gelte das gesamte Afrika

südlich der Sahara als Wachstumsmarkt. Die GTAI-Studie soll am Donnerstag in Düsseldorf präsentiert werden. (dpa)