Aktuelles
15. April 2014

50 Jahre Partner

„Es ist schon etwas ganz Außergewöhnliches, wenn eine Geschäftsbeziehung zu einem Unternehmen ein halbes Jahrhundert ununterbrochen Bestand hat“, erklärt Dr. Klaus Beetz, Geschäftsführer der Esslinger Eberspächer Climate Control Systems. „Bei Schlüter Söhne freut mich das besonders, da das Familienunternehmen aus Hamburg seit 1963 unsere Produkte exklusiv vertreibt und sich fest als Eberspächer-Kompetenz-Center für den norddeutschen Raum etabliert hat.“

„Verlässlichkeit und Vertrauen gehören für uns als Großhandels- und Einbaupartner zum Tagesgeschäft“, ergänzt John-Henry Schlüter, Geschäftsführer J.A. Schlüter Söhne. „Dies sind Aspekte, die von Anfang an auch die Beziehung zu Eberspächer geprägt haben und damit das ideale Fundament für unsere 50-jährige Partnerschaft boten.“

Von der Standheizung zum Kompetenz-Center

Begonnen hat die Kooperation zwischen Eberspächer und J.A. Schlüter Söhne mit den Heizgeräten X2 und X3, die das Hamburger Unternehmen in eine schnell wachsende Zahl von Nutzfahrzeugen einbaute. Rasch entwickelte sich das Geschäft mit den Standheizungen zu einem wichtigen Standbein für das 1807 gegründete Unternehmen. Der exklusive Vertrieb des Heizgerätesortiments von Eberspächer wurde über die Jahre stetig ausgebaut und um Klimaprodukte ergänzt. Heute betreut der Standort in der Hansestadt als Eberspächer-Kompetenz-Center den norddeutschen Raum und bietet von Beratung über Einbau, Wartung, Schulungsangeboten und Außendienst den idealen Service rund um das Portfolio des Esslinger Thermomanagement-Spezialisten. Zudem hat sich der Hamburger Partner in den letzten 50 Jahren auch zu einem ausgewiesenen Marine-Spezialisten entwickelt und ist damit die ideale Anlaufstelle für die Ausrüstung von Segel- und Motorbooten mit Eberspächer-Komponenten geworden. „Ein Know-how, von dem wir dank des intensiven Austausches unmittelbar profitieren – beispielsweise bei Produkt-Updates oder Programm-Erweiterungen“, so Dr. Klaus Beetz.

Tipp: In der Juni-Ausgabe des Unternehmermagazins „Die News“ finden Sie viele weitere Informationen und Beispiele zum Thema Kooperationen und Partnerschaften.