Aktuelles
2. Mai 2014

Sven Bauer in der Hall of Fame

Der geschäftsführender Gesellschafter der BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH, Sven Bauer, ist im Rahmen des Wettbewerbs „World Entrepreneur of the Year 2013“ in die Hall of Fame der weltbesten Unternehmer aufgenommen worden. Der Familienunternehmer wurde im vergangenen Jahr in Deutschland in der Kategorie „Industrie“ als „Entrepreneur des Jahres 2012“ ausgezeichnet und qualifizierte sich so für den internationalen Wettbewerb in Monte Carlo. Als Systemanbieter und Spezialist für intelligente Lösungen hat sich BMZ seit 1994 zu einem der führenden europäischen Batterie-Experten in Design und Konstruktion von Batteriesystemen entwickelt. Innerhalb nur weniger Jahre eroberte sich das Familienunternehmen eine Spitzenposition auf dem Lithium-Ionen-Akku-Markt und gehört nun nach eigenen Angaben zu Europas führenden Systemlieferanten.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young* organisiert den Unternehmerwettbewerb „Entrepreneur des Jahres“ weltweit in über 50 Ländern. In Deutschland wird die Auszeichnung 2013 zum 17. Mal verliehen: Eine neutrale Jury wählt die Sieger in fünf Kategorien und vergibt den Ehrenpreis für Familienunternehmen ab der 3. Generation. Mit der Auszeichnung werden unternehmerische Spitzenleistungen identifiziert und honoriert.