Aktuelles
6. Oktober 2014

Wortmann-Chef stellt Weichen für Nachfolge

Der Schuhproduzent Wortmann (Tamaris) stellt die Weichen für einen Generationenwechsel an der Spitze. Firmengründer Horst Wortmann präsentierte am Freitag seinen Neffen Jens Beining (43) als seinen Nachfolger. Es werde einen langsamen, gleitenden Übergang geben, sagte der 72-Jährige. Beining ist seit 2011 wie sein Onkel persönlich haftender Gesellschafter in der Schuh-Holding. Sein Sohn arbeite zwar ebenso im Unternehmen, wolle aber nicht die Führung übernehmen, sagte Wortmann. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2013/2014 (1. Juni) habe der Umsatz vor allem wegen ungünstiger Wetterbedingungen kaum zugelegt. Die Einnahmen seien um 0,5 Prozent auf 498,6 Millionen Euro gestiegen. Wegen der guten Auftragslage rechnet Wortmann für das Gesamtjahr ebenfalls mit einem kleinen Zuwachs auf 1,015 Milliarden Euro, nach 1,0106 Milliarden Euro im Vorjahr. (dpa)