Aktuelles
11. Dezember 2014

Alfred T. Ritter erhält Club 55-Award

Der Club 55, eine Gemeinschaft europäischer Marketing- und Vertriebsexperten, hat kürzlich Ritter-Sport-Chef Alfred T. Ritter mit dem Award of Excellence ausgezeichnet. „Aus Sicht der Jury habe das Familienunternehmen Ritter Sport seit Jahrzehnten konsequent seine Position als Qualitätsmarke ausgebaut und sich im hart umkämpften Schokoladen-Markt eine Sonderstellung geschaffen“, heißt es in einer Mitteilung des Clubs. Auch der unternehmerische Mut, sich offensiv mit dem umstrittenen Testurteil von Stiftung Warentest auseinanderzusetzen, beeindruckte das Gremium. „Wir freuen uns sehr über diesen Award of Excellence. Er ist für uns eine Bestätigung unserer Strategie und unserer wertebasierten Unternehmensführung“, betonte Alfred T. Ritter bei der Verleihung.

Ein Special Award ging an die Fernsehköchin und Unternehmerin Sarah Wiener. Sie bekam die Auszeichnung für ihre 2007 gegründete Stiftung „Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“. Der Club 55 vergibt seit 1976 seinen Award of Excellence. Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre zählen unter anderem Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche und Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz.