Aktuelles
19. Januar 2015

Unternehmer Dr. Heinz-Horst Deichmann gestorben

Dr. Heinz-Horst Deichmann, Gründer der gleichnamigen Schuhhandelskette und zuletzt stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates der Deichmann SE, ist am 2. Oktober 2014 im Alter von 88 Jahren in Essen gestorben. Der studierte Mediziner und Theologe hatte nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem elterlichen Schuhmacherladen in Essen eine internationale Schuhhandelskette entwickelt, die heute Marktführer in Europa ist. Seit 1999 ist sein Sohn Heinrich Deichmann (52) Vorsitzender der Geschäftsführung. Das Unternehmen befindet sich damit in dritter Generation im Familienbesitz.