Aktuelles
11. Juni 2015

Werner M. Bahlsen neuer Präsident des Wirtschaftsrats

Die Bundesdelegierten- versammlung des Wirtschaftsrats der CDU e.V. hat Werner M. Bahlsen, Vorsitzender der Geschäftsführung, Bahlsen GmbH & Co. KG, mit überwältigender Mehrheit zum neuen Präsidenten des Wirtschaftsratss gewählt.

Prof. Dr. Kurt J. Lauk, President Globe CP GmbH, Stuttgart, bisher Präsident des Wirtschaftsrats kandidierte nach 15 Jahren an der Verbandsspitze nicht mehr. Der 69-Jährige übergab seinem Nachfolger einen um 3.000 Mitgliedere gewachsenen und gut aufgestellten Verband. Lauk wurde aufgrund seiner großen Verdienste um die Soziale Marktwirtschaft zum Ehrenvorsitzenden des Wirtschaftsrats ernannt. Er zeigte sich glücklich über die Wahl des neuen Präsidenten: „Nach 15 Jahren an der Spitze des Wirtschaftsrates war es für mich wichtig, eine attraktive und zukunftsweisende Nachfolgeregelung auf den Weg zu bringen. Mit Herrn Bahlsen haben wir einen erfolgreichen und engagierten Familienunternehmer gewonnen, der die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft überzeugend vertritt.“

Bahlsen, der 1975 in das Familienunternehmen eintrat und seit Juli 1999 Vorsitzender der Geschäftsführung des 1889 gegründeten Unternehmens ist, sagte: „Über das entgegengebrachte Vertrauen der Delegierten des Wirtschaftsrats freue ich mich sehr. Der Wirtschaftsrat ist für mich „Think Tank“, Impulsgeber und manchmal auch Mahner. Dann zum Beispiel, wenn die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft ernsthaft gefährdet sind. Und die Maxime muss heißen: Erst erwirtschaften, dann verteilen!“