Aktuelles
16. November 2015

Firmen planen weitere Zukäufe

Die Bereitschaft für Firmenübernahmen steigt in Deutschland weiter. Laut einer am Dienstag veröffentlichten Befragung der Unternehmensberatung Ernst & Young planen 56 Prozent der Großunternehmen in Deutschland in den kommenden zwölf Monaten einen Zukauf. Vor einem halben Jahr waren es noch 51 Prozent. Jedes achtes Unternehmen geht davon aus, dass es mehr Übernahmen tätigen wird. Grund für die Kaufbereitschaft seien nach wie vor die niedrigen Zinsen, sagt Alexander Kron, Leiter des Bereichs Fusions- und Übernahmeberatung bei EY, der „Welt“ (Dienstag). (dpa)