Aktuelles
17. Februar 2016

Neuer Leitfaden: Human Resource Management in Familienunternehmen

Das Wittener Institut für Familienunternehmen (Wifu) hat in Zusammenarbeit mit der Managementberatung Unity einen neuen Praxisleitfaden zum Thema „Human Resource Management in Familienunternehmen“ herausgegeben. „Obwohl Familienunternehmen weltweit bereits seit den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts einen Mangel an Fach- und Führungskräften beklagen, zeigen aktuelle Studien, dass ein systematisches und proaktives Management der Humanressourcen nur in circa einem Drittel aller deutschen Familienunternehmen stattfindet. Die überwiegende Mehrheit deutscher Familienunternehmen nutzt die Möglichkeiten des Human Resource Management nicht konsequent aus“, heißt es in einer Mitteilung des Wifu. Der Leitfaden soll einen ersten Einblick in die Thematik des „Human Resource Management“ (HRM) als ganzheitliche Managementtechnik gewähren und dabei die besonderen Anforderungen und Bedürfnisse an HRM-Systeme in Familienunternehmen beleuchten. Zum anderen werden die zentralen Elemente des HRM in ihrer Verknüpfung dargestellt und an einem konkreten Praxisbeispiel illustriert. Der Ratgeber eignet sich laut der Initiatoren sowohl für Unternehmen, die bereits HRM-Prozesse implementiert haben oder kurz vor deren Einführung stehen, als auch für Familienunternehmen, die sich bisher noch wenig mit der Idee eines HRM-Systems auseinandergesetzt haben. Den Praxisleitfäden gibt es hier als kostenlosen Download.