Aktuelles
9. Mai 2016

Audi eröffnet neues Gebrauchtwagen-Zentrum in Stuttgart

Am 9. Juni hat das Audi-Zentrum Stuttgart an seinem Standort in der Heilbronner Straße in Teilort Feuerbach sein neues Gebrauchtwagenzentrum feierlich eröffnet. Es bietet mit seinem insgesamt 11.000 Quadratmetern Platz für 300 Fahrzeuge. Auf der 2.500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche können bis zu 80 Autos präsentiert werden. Auch für ausreichend Stellflächen im Außenbereich wurde gesorgt: Dort stehen den Kunden rund weitere 40 Parkplätze zur Verfügung. „Direkt neben unserem erst 2013 eingeweihten Audi-Terminal für den Neuwagenverkauf finden Kunden jetzt einem Premiumstandort für Audi-Gebrauchtwagen“, sagte Geschäftsführer Gunnar Severin und ergänzte: „Hier präsentieren wir exklusiv auch junge Gebrauchte aus dem High-Performance-Portfolio von Audi Sport.“ Severin will den Neubau auch als Zeichen für ein klares Bekenntnis zum Standort verstanden wissen, an dem man „noch einiges vorhat“. Die rund sechs Millionen Euro Baukosten sieht er gut investiert. „Jetzt müssen wir diese Summe rechtfertigen und unsere angestrebten Ziele erreichen.“ So sollen im Laufe des Geschäftsjahrs 2016 am Standort Feuerbach bis zu 2.515 gebrauchte Fahrzeuge verkauft werden.