Aktuelles
28. August 2016

Pilz eröffnet Tochtergesellschaft in Singapur

Der Automatisierungspezialist Pilz mit Stammsitz in Ostfildern bei Stuttgart ist jetzt auch mit einer Niederlassung in Singapur präsent. Mit der „Pilz South East Asia“ möchte das Familienunternehmen die Kunden im ASEAN-Raum noch internsiver betreuen. Dazu gehört neben dem Vertrieb von Produkten und Systemen ein komplettes Service- und Dienstleistungsangebot mit technischer Beratung, Kundenprojektbetreuung und Schulung. „Als Botschafter der Sicherheit für Mensch, Maschine und Umwelt, will Pilz sein Wissen weitergeben und so auch das Sicherheitsbewusstsein hier im südostasiatischen Markt schärfen“, unterstrich Renate Pilz, Vorsitzende der Geschäftsführung, anlässlich der Eröffnungsfeier. „Überall dort wo automatisiert wird, steigen auch die Anforderungen an die Sicherheitsstandards. Mit unserem Engagement in der Region können wir die steigende Nachfrage nach einer zeitnahen und intensiveren Betreuung insbesondere durch individuelle Beratungs- und Engineeringleistungen erfüllen.“