Aktuelles
24. November 2016

Prof. Klaus Fischer erhält Award für sein Lebenswerk

Der Club 55, die europäische Vereinigung von Marketing- und Verkaufsexperten, hat im November den Vorsitzenden des Unternehmensgruppe Fischer, Prof. Klaus Fischer, mit dem „Award of Excellence“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet. „Mit dem Award ehrt der Club 55 als renommierte Fachvereinigung diese außergewöhnliche Unternehmerpersönlichkeit. Prof. Klaus Fischer ist ein exzellentes Beispiel, ein Vorbild für eine werteorientierte Unternehmensführung“, sagte Wolf Hirschmann, Präsident des Clubs 55 bei der Preisverleihung. Mit seinem ehrlichen Interesse am Menschen, seinem Anspruch an kontinuierliche Verbesserung und mit anspruchsvollen Visionen habe sich Fischer stets am Pulsschlag des Markts orientiert.

Umsatz nahezu verzehnfacht

Die deutsche Firmenzentrale von Fischer liegt im idyllischen Waldachtal im Nordschwarzwald. Doch längst hat sich der Befestigungsprofi zu einem weltweit aktiven Unternehmen entwickelt, das für höchste Qualität steht. Zur Unternehmensgruppe gehören neben den Befestigungssystemen und den Konstruktionsbaukästen von Fischertechnik mittlerweile auch die Unternehmensbereiche Automotive Systems sowie Fischer Consulting. Die Gruppe beschäftigt rund 4.600 Menschen und konnte seit der Übernahme der Geschäftsführung durch Prof. Klaus Fischer im Jahre 1980 ihren Umsatz von 80 Millionen Euro auf mehr als 711 Millionen Euro in 2015 steigern.