Aktuelles
20. Dezember 2016

Mittelständler beurteilen Geschäftslage überwiegend positiv

Deutschlands Mittelständler lassen sich die gute Stimmung nicht verderben. In der Herbstumfrage des Bankenverbandes BVR und der DZ Bank bewerteten die Unternehmen ihre aktuelle Geschäftslage tendenziell nochmals besser als im Frühjahr. Die Geschäftserwartungen für die nächsten sechs Monate haben sich zwar leicht eingetrübt, bleiben aber im langjährigen Vergleich immer noch auf hohem Niveau. Insgesamt beurteilen 86,7 Prozent der 1501 repräsentativ befragten Unternehmen ihre aktuelle Lage als „sehr gut“ oder „gut“ (Frühjahrsumfrage: 84,4 Prozent). Im kommenden halben Jahr plant ein Viertel der Befragten einen weiteren Personalaufbau. (dpa)