Aktuelles
2. Dezember 2016

Weckenmann bekommt Landes-Innovationspreis

Die Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG mit Stammsitz in Dormettingen ist für ihre mobile Batterieschalung „MBM“ mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Die mobilen Batterieschalungen des Familienunternehmens ermöglichen die Produktion von Betonfertigteilen in unmittelbarer Nähe zur Baustelle. Dadurch können die Kosten für das Bauvorhaben, die Zahl der Transportfahrten und die Umweltbelastung deutlich reduziert werden.

Übergeben wurde der mit 10.000 Euro dotierte Preis von der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. „Mit dem Innovationspreis prämieren wir zukunftsweisende Ideen, die die mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg jedes Jahr umsetzen und auf den Markt bringen. Wir wollen damit die außergewöhnlichen Ideen unserer Wirtschaft im Land auch nach außen sichtbar machen“, sagte die Ministerin bei der Preisverleihung am 30. November. Die hohe Qualität der eingereichten Bewerbungen aus den unterschiedlichsten Branchen sei ein Beleg für die Innovationsfähigkeit der kleinen und mittelständischen Unternehmen im Lande.