Aktuelles
13. Februar 2017

Rotkäppchen-Mumm übernimmt Ruggeri

Der Freyburger Sekthersteller Rotkäppchen-Mumm hat jetzt auch italienischen Prosecco im Angebot. Der deutsche Sektmarktführer hat den Prosecco-Produzenten Ruggeri übernommen. Mit der Übernahme garantiere das Familienunternehmen die kontinuierliche Entwicklung der DOCG Prosecco-Marke. DOCG bezeichnet ein Herkunftsprädikat. Das Familienunternehmen Ruggeri zählt den Angaben zufolge zu den bekanntesten Prosecco-Manufakturen Italiens. Das in der Gemeinde Valdobbiadene im Veneto beheimatete Unternehmen hat 30 Mitarbeiter und einen Absatz von zwei Millionen Flaschen. Rotkäppchen-Mumm hat 2015 insgesamt 253 Millionen Flaschen Sekt, Spirituosen und Wein abgesetzt. Der Gesamtumsatz betrug knapp 912 Millionen Euro.