Aktuelles
25. August 2020

Teambuilding mal anders

Die vierwöchige Firmenlaufserie B2Run stellt Unternehmen vor sportliche Herausforderungen.

Im Rahmen einer vierwöchigen Mission gehen Unternehmen auf gemeinsame
Punkte- und Teambuildingjagd. Firmen, Vereine und Institutionen: B2Mission, ein App-basiertes Angebot von B2Run, ist ein Teambuilding-Event, das zeitgleich das betriebliche Gesundheitsmanagement fördert.

Vom Auszubildenden bis zum Chef stellen sich die Teilnehmer vom 14. September bis zum 9. Oktober 2020 gemeinsam und dennoch individuell durchführbar einer sportlichen Herausforderung. Sie gehen auf Entdeckungsreise vor der eigenen Haustür oder rund um den Arbeitsplatz. Dank der digitalen Ausrichtung ist das Angebot auch in Zeiten der Corona- Pandemie kontaktfrei und damit risikolos umzusetzen. Es bietet eine gute Möglichkeit den Teamgeist zu stärken und die Mitarbeiter zu motivieren, vier Wochen lang regelmäßig in Bewegung zu bleiben. Es geht dabei nicht primär um die sportliche Leistung. Vielmehr stehen der Spaß und das gemeinsame Erlebnis mit dem Team im Vordergrund. Zeitlich und örtlich flexibel durchführbar richtet sich die Mission an Läufer und Walker unterschiedlicher Leistungsniveaus. Die Teilnehmer entscheiden selbst, wann, wo, wie lange und ob sie zusammen oder allein unterwegs sind. Das gemeinsame Ziel ist es, als Team innerhalb von vier Wochen möglichst viele Punkte zu sammeln.

Zahlreiche lokale und nationale Wertungen steigern die Motivation und den Antrieb. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Bilder, Kommentare und Ergebnisse zu posten und so die Mitstreiter über die eigenen Leistungen auf dem Laufenden zu halten. Verschiedene „Challenges“ sorgen für Abwechslung. Die Teilnehmer erleben laut Anbieter den Teamspirit und verfolgen ein gemeinsames Ziel ohne dem Risiko einer Großveranstaltung ausgesetzt zu sein.

Die App steht ab Ende August zum Download bereit. Mittels einer intuitiven Handhabung zählt sie während des Aktionszeitraums die zurückgelegten Kilometer und wandelt diese in Punkte um. In 18 Städten beziehungsweise Regionen stehen zudem jeweils vier spannende „Challenges“ zur Verfügung. Dabei gilt es jeweils innerhalb von 60 Minuten möglichst viele der „Checkpoints“ zu erreichen und unterschiedliche Aufgaben, wie zum Beispiel Quizfragen oder kleine Workout-Übungen, zu erfüllen. Spielerisch und laufend lernen die Teilnehmer ihre Umgebung von einer neuen Seite kennen und sammeln gleichzeitig Punkte für ihr Team.

Die Anmeldung für B2Mission ist bis zum Start am 14.09. noch möglich. Weitere Informationen hier.

 

Quelle: B2Run

 

Das könnte dich auch interessieren:

Der digitale Ball

Die vitale Firma