Aktuelles
3. November 2020

Die Wertschätzung des Teams ist entscheidend

Um den Teamgeist in einem Unternehmen zu erhalten, ist es wichtig zu wissen, wie Mitarbeiter nachhaltig motiviert werden können.

Wenn Teams sich wertgeschätzt fühlen, bleiben sie dem Betrieb erhalten. Deshalb ist es umso entscheidender, dass Firmen nachhaltige Lösungen integrieren, motivieren und den Teamgeist dauerhaft stärken.

Folgende Tipps des Fitness Flatrate-Unternehmens Urban Sports Club zeigen, wie Firmen die guten Leistungen ihrer Mitarbeitenden honorieren können, damit sie sich wertgeschätzt fühlen.

1. Flexibles Arbeiten

Mehr als 10 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kündigen ihren Arbeitsplatz aufgrund einer schlechten Work-Life-Balance.* Eine flexible Zeiteinteilung macht einen großen Unterschied, insbesondere für Eltern, die mehr Zeit für ihre Kinder haben wollen. Das gilt ebenso für Mitarbeitende, die Angehörige pflegen oder selbst an chronischen Gesundheits-beschwerden leiden. Flexibles Arbeiten kann auf verschiedene Arten umgesetzt werden: Arbeitgeber*innen können ihren Mitarbeitenden beispielsweise erlauben, eigenständig ihre Zeit einzuteilen, um Beruf, Alltag und Familie in einen besseren Einklang zu bringen. Das steigert die Produktivität und fördert das Vertrauen.

2. Erfolge feiern

Es ist Zeit neue Wege zu finden, um gute Arbeit anzuerkennen. So könnten die Projekte in Meetings oder in internen Newsletter erwähnt werden, um deren Leistungen und Erfolge zu würdigen. Eine weitere Idee wäre beispielsweise die Auszeichnung „Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des Monats” neu zu erfinden, indem Unternehmen die Möglichkeit geben, Kolleg*innen für verschiedene Kategorien zu nominieren – etwa für den „Value Victor“, der nach den Unternehmenswerten gehandelt oder den „Fresh New Skills Award“ für den Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin, welche sich beruflich weitergebildet hat. In der Kategorie „Bester neuer Fehler” könnte jemand punkten, der ein Risiko eingegangen ist und einen Fehler gemacht hat, aus dem das Unternehmen lernen konnte. Für diejenigen, die über die rein mündliche Wertschätzung hinausgehen möchte, bieten sich individuellen Zertifikate, Pokale oder T-Shirts an.

3. Mitarbeiterbenefits für die Gesundheit

Gesundheitsbenefits zeigen Teams, dass ihr Wohlbefinden für das Unternehmen an erster Stelle steht. Mit einer flexiblen Fitness-Mitgliedschaft geben Firmen ihren Teams die Möglichkeit, gezielt ihre Lieblingsaktivitäten auszusuchen, um gesund zu bleiben. Firmensport hält nicht nur das Team fit, sondern steigert auch die Zufriedenheit, Kreativität und die Produktivität im Unternehmen, baut Stress ab und sorgt für weniger Krankmeldungen. Teams können auch gemeinsam an Gruppen-Workouts teilnehmen. Das Training in einer Gruppe hilft den Teammitgliedern engagierter und motivierter zu sein.

Quelle: Urban Sports Club

Das könnte dich auch interessieren:

Der digitale Ball 

Die vitale Firma

Echte menschliche Werte sind Mangelware!