Aktuelles
4. November 2020

Hella begrüßt neues Mitglied in der Geschäftsführung: Dr. Lea Corzilius

Dr. Lea Corzilius hat zum 1. Oktober 2020 die stellvertretende Geschäftsführung für das Personalressort übernommen.

Dr. Lea Corzilius ist seit 2017 für das Familienunternehmen Hella tätig. Sie verantwortete dort zuletzt als Geschäftsleitungsmitglied des Lichtbereichs das weltweite Personalmanagement des Bereichs sowie die globalen HR Analytics Aktivitäten. Vor ihrem Einstieg war die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin sechs Jahre lang bei der Unternehmensberatung McKinsey beschäftigt.

Hella Press

 

„Mit Frau Dr. Corzilius berufen wir eine ausgewiesene Expertin in die Hella Geschäftsführung, die entscheidende HR-Themenfelder exzellent abdeckt und sich durch ihre bisherige Tätigkeit bei Hella ausgezeichnet hat“, berichtet Carl-Peter Forster, Vorsitzender des Gesellschafter-ausschusses. „Zugleich freuen wir uns, dass wir diese wichtige Geschäftsführungsvakanz aus den eigenen Reihen besetzen und damit wesentliche Weichen für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens stellen konnten.“

 

 

Quelle: Hella GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren:

Bitburger verkauft Standort an Carlsberg

Webinar über Nachfolge in Familienunternehmen

Nachhaltigkeit in Familienunternehmen zahlt sich aus