Aktuelles
11. Dezember 2020

Bergader gewinnt Corporate Health Award 2020

Das Familienunternehmen Bergader wurde mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet.

Am 9. Dezember 2020 wurde die Bergader Privatkäserei GmbH für ihre hervorragenden Leistungen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit dem Corporate Health Award 2020 in der Kategorie „Konsumgüter Mittelstand“ ausgezeichnet. Die rund 670 Mitarbeiter des Familienunternehmens profitieren neben einer Kantine mit regionalen, frischen Speisen von einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Gesundheitsförderung. Jedem Mitarbeitenden steht zum Beispiel ein Therapeut eines renommierten Sport- und Rehazentrums als Gesundheitscoach zur Verfügung, der einen individuell auf seine ganz persönliche Situation und die Anforderungen seines Arbeitsplatzes zugeschnittenen Trainingsplan entwickelt. Dabei kommen medizinische Trainingsgeräte zum Einsatz, wie sie auch im Spitzensport Anwendung finden. Ziel ist die Erhaltung und langfristige Verbesserung des Gesundheitszustandes eines jeden Mitarbeitenden. Darüber hinaus bietet Bergader unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle und eine betriebseigene Kindertagesstätte. „Das ist ein herausragendes Angebot bei dieser Unternehmensgröße“, sagte Steffen Klink, Director Corporate Health Award. Geschäftsführerin Beatrice Kress freut sich über die besondere Auszeichnung: „Es ist mir eine Herzensangelegenheit, unsere Mitarbeiter darin zu unterstützen, dass sie ihre Leistungsfähigkeit und ihre körperliche Gesundheit möglichst lange erhalten, bis sie in Rente gehen und am besten noch darüber hinaus. Es würde mich persönlich sehr freuen, wenn wir auch andere Betriebe motivieren könnten uns hier nachzuahmen.“

www.bergader.de