Aktuelles
16. März 2021

Sanner GmbH baut Management weiter aus

Die Sanner GmbH, Hersteller pharmazeutischer Primärverpackungen und Medizintechnikprodukte, hat das Management weiter ausgebaut.

Seit 1. Februar 2021 bekleidet Oliver Baumann die Position des Chief Sales Officer (CSO). Er komplettiert mit CFO Claudia Tonhäuser und CEO Asia-Pacific Ralf Tiemann das Team unter der Leitung von Dr. Johannis Willem van Vliet, Geschäftsführer.

Dr. Johannis Willem van Vliet kam im Sommer 2019 als CTO zu Sanner und ist seit Anfang 2020 Geschäftsführer der Sanner-Gruppe.

„Wir produzieren seit einem Jahr insbesondere Standardprodukte wie Trockenmittelverschlüsse und Verpackungen für Nahrungsergänzungsmittel in Sonderschichten“, so Geschäftsführer Dr. Johannis Willem van Vliet. „Parallel bauen wir unser Portfolio in den Bereichen Digital Health, Smart Packaging und Medtech weiter aus. Dafür brauchen wir einen CSO mit jeder Menge Erfahrung im internationalen Vertrieb und in der Medizintechnik-Branche. Beides bringt Oliver Baumann mit – und passt somit perfekt zur strategischen Ausrichtung von Sanner.“

Neuer CSO Oliver Baumann

Zum 1. Februar 2021 konnte die Sanner GmbH Oliver Baumann als neues Mitglied der Geschäftsleitung gewinnen.

Sanner GmbH

In Bensheim komplettiert Baumann gemeinsam mit der langjährigen Chief Financial Officer (CFO) Claudia Tonhäuser das Top-Management des Headquarters. Tonhäuser hat seit 2010 die Funktion als CFO inne, wo sie für Finanzen, Controlling, Einkauf und IT verantwortlich zeichnet. Sowohl Tonhäuser als auch Baumann berichten an Dr. Johannis Willem van Vliet. Dieser stieg im Sommer 2019 als Chief Technical Officer (CTO) für die Bereiche Produktion, Entwicklung und Qualität ein und übernahm kommissarisch die Position des CSO. Anfang 2020 übernahm er die Geschäftsführung der gesamten Unternehmensgruppe.

„Mit dieser neuen Besetzung sind wir ideal aufgestellt“, so van Vliet. „Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns darauf, unseren bestehenden und potenziellen Kunden in den kommenden Jahren viele innovative Produkte anbieten zu können bzw. diese für und mit unseren Kunden zu entwickeln.“

Quelle: Sanner GmbH