Aktuelles
14. Oktober 2021

Matthias Arleth ab 2022 neuer Mahle-CEO  

Zum 1. Januar 2022 tritt Matthias Arleth seinen Posten als CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung beim Familienunternehmen und Zulieferer Mahle an.

Zum 1. Januar 2022 tritt Matthias Arleth seinen Posten als CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung beim Familienunternehmen und Zulieferer Mahle an. Der 53-jährige Diplom-Ingenieur der Fahrzeugtechnik wechselt vom Automobilzulieferer Webasto SE, wo er zuletzt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender tätig war. Davor war er unter anderem im Volkswagen Konzern bei SEAT als Entwicklungsingenieur und Projektmanager sowie als Executive Vice President der Magna E-Car Systems tätig. „Matthias Arleth ist ausgewiesener Experte für Produktentwicklung in den Zukunftstechnologien und für Transformationsprozesse“, unterstrich der Aufsichtsratsvorsitzende Heinz Junker bei der Bekanntgabe, und ergänze: „Als ‚Vordenker‘ wird er die Weiterentwicklung unseres Unternehmens mit über 100 Jahren erfolgreicher Geschichte maßgeblich vorantreiben.“

www.mahle.com