Aktuelles
Seite 126

7. September 2010

Kreative Suche im Internet, frühe enge Bindung der Talente und überdurchschnittliche Bezahlung – so lauten die Antworten des Motorsägenherstellers Stihl auf den drohenden Fachkräftemangel in der deutschen Industrie.