Aktuelles

Bauen Sie Ihrer Marke eine Bühne

Agnes und Nils-Peter Hey

Corporate Publishing ist seit vielen Jahren ein mächtiges Werkzeug, um Ihre Marke zu inszenieren. Anders als in der Werbung, in der der knackig-kurze Weg zum Kunden im Vordergrund steht, werden Ihre Geschichten hier aus der journalistischen Perspektive aufbereitet und verbreitet. Digitale und analoge Kundenmagazine dienen dabei wunderbar als Informationsplattform zur Kundenpflege und als Werbeplattform in eigener Sache.

Wir haben Ihnen in dieser Ausgabe einige Ansatzpunkte zur Steigerung der Kreativität ans Herz gelegt. Es stellt sich aber oft die Frage: Wo kann ich diese auch ausleben? Eine Antwort lautet: Im eigenen Kundenmagazin. Das ist, anders als Sie vermuten, nicht nur ein Werkzeug für große Unternehmen mit großen Budgets. Auch der Start muss nicht anstrengend sein. Wenn man einen nachweislich kompetenten Partner hat, der die Bedürfnisse der Familienunternehmen sehr gut kennt, kann das ganz leicht von der Hand gehen.

In eigener Sache können wir sagen: Wir sind ein solcher Partner. Seit 1919 machen wir Fachinformation für viele verschiedene Berufsgruppen. Zeitschriften erdenken, entwickeln und von der Idee bis zum Kunden bringen ist etwas, was wir jedes Jahr über 100 Mal machen. Mit unserem Team aus Kreativen, Redakteuren, Gestaltern und Produktionern stehen wir neben unseren Verlagsaufgaben auch für diese Herausforderungen unserer Unternehmerkollegen bereit. Das kann klein beginnen. Als Sparringspartner beim Konzept zeigen wir Ihnen den Weg in die richtige Richtung und als Fllfillment-Partner liefern wir auf Wunsch auch komplette Magazin-Lösungen bis ins analoge oder digitale Postfach Ihrer Leser.

Die Vorteile von Kundenmagazinen als Kommunikationsinstrument liegen dabei auf der Hand: Sie sind eine hervorragende Plattform zur Kundenbindung und liefern den Platz, den Ihre Marke braucht. Aber auch für Ihre heutigen und künftigen Mitarbeiter ist ein substanzielles Kundenmagazin eine tiefergehende Informationsplattform. Last not least: Partner, Investoren und ihre lokalen Zielgruppen finden hier alles, was zum Vertrauensaufbau beiträgt.

Kundenmagazine sind damit ein Instrument, mit dem Sie in der Breite zeigen können, was alles bei Ihnen passiert. Anders als in der Werbung, steht hier allerdings nicht der direkte Verkauf im Vordergrund. Magazine arbeiten mit den Techniken des Journalismus. Hier werden die Sachverhalte aus einer neutralen Perspektive beleuchtet. Eben weil sich der direkte Verkauf augenscheinlich zurücknimmt, eignen sich Magazine besser als andere Medien zum langfristigen Reputationsaufbau. Die Verteilung erfolgt dabei entweder ganz klassisch über den Postweg und in allen Facetten auch digital. Ganz nach dem Bedarf Ihrer Leser.

Wenn Sie Lust haben, sprechen wir über Ihre Möglichkeiten. Rufen Sie uns einfach an unter 0 89 126 07 – 0 oder schreiben Sie uns an agnes.hey@pflaum.de oder nils.hey@pflaum.de.