IT & Telekommunikation

Chancen der Digitalisierung nutzen
Unternehmen als Ganzes betroffen

Andrea Fiedler und Christian Werdich

Die Digitalisierung eröffnet für mittelständische Unternehmen viele Möglichkeiten: Sie bietet ein großes Potenzial, um Agilität, Effizienz und Resilienz zu steigern. Gleichzeitig ermöglicht sie die Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle und unterstützt Unternehmen so dabei, sich im Wettbewerb erfolgreich zu behaupten. Die Digitalisierungsberatung von Kumavision versetzt Unternehmen in die Lage, mit der richtigen Strategie die Chancen der digitalen Transformation optimal zu nutzen.

So vielfältig die Chancen sind, so groß sind auch die Herausforderungen: Denn die digitale Transformation ist nicht auf die Einführung einer neuen Softwarelösung oder auf die Optimierung einzelner Prozesse beschränkt, sondern betrifft das Unternehmen als Ganzes. Das Management muss sich dieser Veränderung stellen, eine Strategie erarbeiten, den Wandel vorleben und die Mitarbeiter miteinbeziehen. Denn nur so entstehen die notwendigen neuen Strukturen, um Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Neben dem technologischen Fundament spielen auch Methoden und Fähigkeiten eine entscheidende Rolle, denn aus dem Zusammenspiel ergeben sich wertvolle Potenziale für die Transformation.

Beratung, Begleitung und Betrieb

Mit dem Beginn der Corona-Krise im März 2020 hat die Digitalisierung noch einmal an Schubkraft gewonnen. In Zeiten von Lockdown und Remote-Work wurde deutlich sichtbar, dass die Digitalisierung das Potenzial hat, zum einen bislang etablierte Prozesse, Denkmuster und Verhaltensweisen zu verändern und zum anderen auch neue Möglichkeiten zu eröffnen. Die Erfahrung zeigt jedoch: Gerade mittelständische Unternehmen tun sich mit Veränderungen oft schwer, insbesondere wenn der Handlungsdruck noch nicht so offensichtlich ist. Der Business-Software-Spezialist Kumavision hat daher eine eigene Abteilung geschaffen, die Unternehmen bei der digitalen Transformation berät und begleitet. Das neue Team besteht aus Digitalisierungsexperten, die über langjährige Erfahrung in leitenden Positionen und vielseitiges Know-how in den unterschiedlichsten Bereichen der Praxis verfügen. Aus eigener Anschauung kennen sie die komplexen Strukturen von Unternehmen. Kumavision begleitet die Kunden von der Strategie über die Umsetzung bis zum Betrieb in allen Phasen der digitalen Transformation. Gerade der unverstellte Blick von außen schafft oft einen echten Mehrwert für den Mittelstand.

Vielseitige Angebote

Der Reifegrad bei der Digitalisierung sowie die strategische und personelle Aufstellung sind im Mittelstand unterschiedlich ausgeprägt. Kumavision hat daher verschiedene Dienstleistungspakete im Portfolio, die die Unternehmen individuell abholen. In der strategischen Digitalisierungsberatung wird gemeinsam mit den Kunden eine Digitalisierungsstrategie erarbeitet, die genau zu Unternehmen, Branche und Marktumfeld passt. Die technologischen Grundlagen werden im Beratungspaket IT-Architektur gelegt. Ziel dabei ist eine gleichermaßen moderne wie skalierbare IT-Architektur, mit der Unternehmen sich optimal auf die zukünftige Entwicklung vorbereiten. Das Besondere an dem Beratungsansatz: Nutzen, Machbarkeit und Marktfähigkeit sind dabei gleich gewichtet. Dieser ganzheitliche Blick beugt einseitigen Lösungsansätzen vor und stellt sicher, dass die unter Berücksichtigung aller Aspekte beste Strategie umgesetzt wird. Weiterhin wird auf Wunsch die konkrete Umsetzung vor Ort begleitet. Wenn etwa personelle Ressourcen in Unternehmen knapp sind, übernehmen die Berater als externe Mitarbeiter verschiedene Aufgaben oder auf Wunsch sogar die gesamte Projektleitung als IT-Leiter auf Zeit. Für Unternehmen, die neue Technologien und mögliche Einsatzszenarien näher kennenlernen wollen, empfiehlt sich die Technologieberatung. Sie beinhaltet, neben allen anderen Standard-IT Technologien, eine Einführung in aktuelle Themen wie IoT oder Cognitive Services auf KI-Basis.

Zukunftssichere Technologieplattform

So vielfältig die Dienstleistungsangebote auch sind, so eindeutig ist die Empfehlung der Technologieplattform. Die Microsoft-Plattform bietet ein weltweit einzigartiges Angebot für den Mittelstand: Von ERP über CRM und Business-Intelligence bis hin zu Office, Teams sowie Technologien wie Internet of Things (IoT), Big Data und künstlicher Intelligenz (KI) werden alle Business-Anwendungen auf einer einheitlichen Plattform bereitgestellt – ganz ohne Datensilos und Schnittstellenprobleme. Die Plattform ermöglicht es so Kunden, sich auf Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle zu konzentrieren ohne Gefahr zu laufen, mit technologischen Details kostbare Zeit zu verlieren. Ein weiterer Vorteil: Individuelle Lösungen können als sogenannte Low-Code-Applikationen umgesetzt werden. Sie können von den Unternehmen ohne große Programmierkenntnisse selbst angepasst und erweitert werden.

Mehrwerte schaffen

Gerade das Zusammenspiel zwischen Digitalisierung und Prozessberatung schafft nachhaltig Mehrwerte. Kumavision verfügt über zahlreiche Best-Practice-Prozesse für unterschiedliche Branchen, die auf der Erfahrung aus über 1.800 ERP- und Software-Projekten basieren. Digitalisierung ist immer auch eine Frage der persönlichen Einstellung. Wenn die Bereitschaft da ist, althergebrachte Denkweisen über Bord zu werfen und sich auf neue Technologien einzulassen, eröffnen sich Unternehmen echte Chancen, die Wettbewerbsposition nachhaltig zu stärken.

Kurz vorgestellt

Kumavision ist der Partner für die digitale Transformation von mittelständischen Unternehmen. Ein eigenes Digitalisierungsteam mit Consultants und Entwicklern berät und begleitet Unternehmen im gesamten Transformationsprozess. Im Mittelpunkt stehen ERP-Branchenlösungen für Fertigungsindustrie, Großhandel, Dienstleister sowie den Gesundheitsmarkt. CRM-Lösungen für Vertrieb, Marketing und Service, Business Intelligence, Dokumentenmanagementsysteme (DMS) sowie IoT-Lösungen ergänzen das Portfolio. Grundlage bildet die Microsoft-Technologieplattform, die alle Business-Anwendungen auf einer einheitlichen Datenbasis bereitstellt und weitere Anwendungen wie Office 365 und Teams nahtlos integriert. Damit legt Kumavision die Grundlage für mehr Effizienz und Transparenz: Automatisierte Prozesse, Workflows ohne Schnittstellen, Kennzahlen auf Knopfdruck. Mit über 750 Mitarbeitern an zahlreichen Standorten in D-A-CH und Italien ist die Kumavision-Gruppe einer der weltweit größten Integrationspartner für „Microsoft Dynamics Business“-Software. Die Kunden profitieren dabei von zahlreichen Best-Practice-Prozessen für jede Branche und dem einfachen Zugriff auf modernste Technologien. Die langjährige Technologie-Partnerschaft mit Microsoft schafft Investitions- und Zukunftssicherheit.

www.kumavision.com