Fachbeiträge
Seite 2

Blickpunkt

Das Familienunternehmen Dreßler Bau aus Aschaffenburg kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Um das Unternehmen für die Zukunft fit zu machen, hat die Unternehmerfamilie kürzlich eine Familienverfassung auf den Weg gebracht.

Blickpunkt

Mittlerweile hat sich die Familienstrategie als wichtiger Erfolgsfaktor neben der Unternehmens- und Vermögensstrategie etabliert.

Blickpunkt

Das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen Göckelesmaier ist eine Institution auf dem Cannstatter Wasen. Geschäftsführer Karl J.

Personal & Weiterbildung

Vom 19. bis 20. Februar 2021 findet die 23. Auflage des Kongresses für Familienunternehmen auf der Zeche Zollverein in Essen statt.

Blickpunkt

Für die Familienstrategie ist der Übergang vom Gründer zur 2. Generation eines der Schlüsselszenarien in der Geschichte einer Unternehmerfamilie.

Finanzierung & Kapital

Die Herausforderungen an Mittelständler sind durch Corona noch einmal gestiegen. Anstehende Projekte wie Digitalisierung, Nachfolge oder Restrukturierung lassen sich oft nur schwer stemmen.

Finanzierung & Kapital

Die Corona-Pandemie trifft die Wirtschaft in einer Zeit radikaler Umbrüche. Das stellt vor allem Mittelständler vor erhebliche Herausforderungen.

Gesundheit & Fitness

Vom gestressten Manager mit Bewegungsmangel bis zur Produktionsabteilung mit erhöhtem Krankenstand: Für den Trainer und Coach Nino Herrscher gibt es kaum einen Mitarbeiter, der von der betrieblichen Gesundheitsförderung nicht profitiert.

Nachfolger im Gespräch

Bei der Nachfolge in einem Familienunternehmen ist ein strukturierter Fahrplan entscheidend. Er schafft die Basis, um die mit dem Wechsel verbundenen Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

Blickpunkt

Nicht nur das Unternehmen, auch eine Unternehmerfamilie braucht eine Strategie. Die Auseinandersetzung mit Erwartungen, Fähigkeiten, Illusionen und Regeln ist ein intensiver Prozess – aber einer, der das Bestehen eines Familienunternehmens sichern kann.

Blickpunkt

Das Thema Homeoffice hat durch die Covid-19-Pandemie rasant an Bedeutung gewonnen. Mitarbeiter werden als Maßnahme zur Eindämmung des Infektionsgeschehens ins Homeoffice geschickt, um dort ihrer Tätigkeit nachzukommen.

Blickpunkt

Familienunternehmen unterscheiden sich nicht nur von anderen Unternehmenstypen, auch die Welt der Familienunternehmen selbst ist vielgestaltig.