Fachbeiträge
Seite 2

Blickpunkt

Soziale Netzwerke sind inzwischen fester Bestandteil unseres Alltags und Unternehmen können hier mit gezielten Marketingstrategien mit ihrer Zielgruppe in Kontakt treten.

Aktuelles

Bücher, Medikamente oder Coaching – das Spektrum der Waren und Dienstleistungen im Online-Handel ist riesig. Ebenso die Möglichkeit, mit Kunden digital zu kommunizieren und interagieren.

Gesundheit & Fitness

Gesunde Mitarbeitende sind das A und O. Denn nur bei körperlichem und seelischem Wohlbefinden sind sie in der Lage, Bestleistungen im Sinne ihres Arbeitgebers zu erbringen.

IT & Telekommunikation

Die Digitalisierung eröffnet für mittelständische Unternehmen viele Möglichkeiten: Sie bietet ein großes Potenzial, um Agilität, Effizienz und Resilienz zu steigern.

Finanzierung & Kapital

Liquidität ist für Unternehmen das Nonplusultra – gerade in der Pandemie. Finanzierungsalternativen zum klassischen Kredit können da eine interessante Option sein, wie Stephan Ninow, Geschäftsführer von Abcfinance, im Interview erläutert.

Blickpunkt

Das Geschichtenerzählen spielt nicht nur bei der professionellen Kommunikation mit Kunden, sondern auch mit der Öffentlichkeit allgemein eine immer wichtigere Rolle.

Blickpunkt

Der mit einem Hackerangriff verbundene Kundendatenklau, das verunreinigte Lebensmittel, das kriminelle Verhalten einzelner Personen aus dem eigenen Unternehmen – die Liste der potenziellen Krisen ist lang.

Finanzierung & Kapital

Um ihr Vermögen erfolgreich zu verwalten, benötigen Unternehmer in der Regel professionelle Unterstützung: Fast immer fehlt die Zeit und häufig auch die Neigung, um sich selbst in die komplexe Materie einzuarbeiten und Marktentwicklungen laufend zu begleiten.

Blickpunkt

Ihre größte Stärke entpuppt sich im Umgang mit investigativen Journalisten als gefährliche Schwäche. Im Gegensatz zu börsennotierten Konzernen sind die meisten Familienunternehmen sehr schlank aufgestellt.

IT & Telekommunikation

Weil die Impfkampagne auf Hochtouren läuft, können Unternehmen damit beginnen, den Alltag nach der Pandemie zu regeln. Die wichtigste Frage hierbei: Wie können wir die Erkenntnisse aus den vergangenen Monaten in wichtige Impulse umwandeln?

Nachfolger im Gespräch

Das Thema Nachfolge hatten Barbara Hipp und ihr Bruder Peter Herrmann lange Zeit nicht auf dem Schirm. Eine Karriere außerhalb des elterlichen Betriebs stand für Jahre ganz oben auf der Agenda.