Blickpunkt

Verantwortung gerecht werden
Entscheidungskriterien für einen Unternehmensverkauf

Wann sollten sich Unternehmer darüber Gedanken machen, ob der Verkauf ihres Unternehmens geboten ist? Nach welchen Kriterien können sie dies entscheiden? Und welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein, damit ein Verkauf erfolgreich gelingen kann und so die Erwartungen der Stakeholder erfüllt?

Wenn Unternehmer eine auskömmliche Rendite auf ihr eingesetztes Kapital erwirtschaften, und dies im Mittel auch über einen längeren Zeitraum, dann gelten sie gemeinhin als erfolgreich. Offenbar behaupten sie sich im Wettbewerb und sind in der Lage, einen Großteil ihrer Stakeholder zufrieden zu stellen, also Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten sowie – in Form von Steuern – auch die Allgemeinheit. Nicht zuletzt sorgen sie so auch für sich selbst beziehungsweise ihre Familie oder andere weitere Mitgesellschafter als Eigentümer und Risikokapitalgeber des Unternehmens. Unter bestimmten Annahmen gilt in unserer sozialen Marktwirtschaft daher nachhaltiger materieller Unternehmenserfolg aus guten Gründen als ein geeigneter Indikator dafür, dass Unternehmer auch einer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden, indem sie die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen bestmöglich einsetzen.