Die News 01-02/2017

Azubis händeringend gesucht

Erschienen am 31. Januar 2017

Bäcker, Mechaniker, Metzger oder Bürokauffrau waren einmal anerkannte und geachtete Berufe. Eltern waren stolz, wenn ihre Kinder eine Lehre bei Daimler oder Bosch begannen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Die Kinder sollen studieren, egal ob sie wollen oder nicht. Unternehmen müssen heute sehr viel tun, wenn sie ihre Ausbildungsplätze besetzen wollen. In erster Linie müssen sie Aufklärungsarbeit betreiben, so die Empfehlung und Erfahrung von IHK-Experten, Unternehmern, Personalverantwortlichen und Lehrern. Bei der Vielzahl der Berufsbilder blickt kaum noch jemand durch und über Verdienst- und Weiterbildungsmöglichkeiten herrscht weitgehend Unsicherheit. Im Blickpunkt stellen wir Aktivitäten von IHK, Schulen und Unternehmen vor. Der Philosoph Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Autor des Buchs „Der Akademisierungswahn“, erklärt im Interview, woher der Akademisierungstrend kommt und weshalb wir uns nichts Gutes tun, wenn wir leichtfertig die berufliche Bildung schwächen.

Im News-Spezial „Messen und Kongresse“ geben Messebauer Einblick in ihre Erfolgsgeheimnisse. Christoph Hegger, Geschäftsführer der Dart Beratende Designer GmbH, stellt eine webbasierte Lösung vor, die die Organisation von Veranstaltungen enorm vereinfacht. Weitere Spezials befassen sich mit Gesundheit sowie Marketing und PR. Mit der Firma Euchner GmbH & Co. KG aus Leinfelden-Echterdingen stellt die Redaktion den Hidden Champion der industriellen Sicherheitstechnik vor.

Lesen Sie diese Ausgabe jetzt bequem digital!