Die News 07-08/2018

Sharing Economy: Teilen ist das neue Besitzen

Erschienen am 16. Juli 2018

„Werde ich in meinem Leben ein eigenes Auto oder sogar eine Eigentumswohnung besitzen? Vermutlich nicht. Lasse ich fremde Leute in meiner Wohnung übernachten, wenn ich unterwegs bin? Selbstverständlich!“, sagt Entrepreneur Daniel Bartel voll Überzeugung. Die Sharing Economy, der Ko-Konsum oder der kollaborative Konsum ist längst in der Gesellschaft angekommen. Trotzdem verhalten sich viele Unternehmen abwartend und überlassen das Geschäft im Zweifelsfall anderen. Im Blickpunkt der Juli/August-Ausgabe wird das Phänomen Sharing Economy ausführlich beleuchtet, unter anderem von Prof. Dr. Stefan Heng von der DHBW Mannheim. Darüber hinaus werden Sharing-Modelle aus der B2C- und der B2B-Welt vorgestellt. Stefan Groß erläutert, wie der Fiskus die Sharing Economy betrachtet. Das Start-up des Monats kommt dieses Mal aus dem Bereich Fördertechnik/Logistik. Im großen Spezial „Zukunft planen“, stellt Weissman-Berater Julian van der Linden sieben unterschiedliche Formen der Kooperation zwischen Start-ups und Familienunternehmen vor. Titelbild: Shutterstock/Katarzyna Mikolajczyk

Lesen Sie diese Ausgabe jetzt bequem digital!